Kategorien
Allgemein Meetup

Rückblick des Online-Meetups Dezember 2020

Podigee gehört zur deutschen Podcast-Szene wie Billy zu Ikea. Als Podcast-Hoster und Analyse-Dienstleister nimmt das Berliner Unternehmen professionellen und ambitionierten Hobby-Podcastern seit 2013 die Arbeit ab, einen eigenen Webspace zu betreiben, über den der eigenen Podcast-Feed dann aus den Weiten des Internets gefunden und abgerufen werden kann.

Das ist einerseits wunderbar bequem. Denn Podigee bietet dadurch einen einfachen Zugang zu einem potentiell großen Publikum und erleichtert das Podcasten vor allem für die, die nicht die Zeit, Kompetenz oder Lust haben, sich damit auseinanderzusetzen, wie ein Podcast-Feed „unter der Haube“ funktioniert und den Fehler zu suchen, wenn es eben auch mal nicht funktioniert.

Auf der anderen Seite ist das Unternehmen aber auch Teil eines Konzentrationsprozesses, der dem ursprünglichen Gedanken von Podcasts entgegensteht: Freiheit, Offenheit, Unabhängigkeit. Denn weil es das so einfach macht, bringt Podigee letztlich immer mehr Podcasts auf die Plattformen, die durch diese Inhalte immer mehr Einfluss gewinnen und damit viel Geld verdienen, während die eigentlichen Content-Anbieter leer ausgehen und sogar drauf zahlen. Denn ganz billig ist auch das Angebot von Podigee auch nicht.

Es gibt also gute Gründe, Podigee einmal selbst vor das Mikrofon zu holen und offen, kritisch und ehrlich über die Herausforderungen zu sprechen, die es mit sich bringt, ein Podcast-Unternehmen aufzubauen und gleichzeitig den Idealen der Community, aus der man stammt, verbunden zu bleiben.

Dankenswerterweise hat sich Christopher van der Meyden, Mitarbeiter der (fast) ersten Stunde bei Podigee dafür viel Zeit genommen und uns all unsere Fragen beim Dezember-Meetup ausführlich beantwortet.

Dafür noch einmal vielen Dank, denn es war in manchen Punkten eine durchaus kontroverse Diskussion, die aber gerade dadurch auch sehr erhellend war. Doch seht und hört am besten selbst!

Kategorien
Meetup

Rückblick des 17. Leipziger Podcast Meetups

Der Oktober oder besser gesagt, die aktuelle Corona-Lage, ließ uns leider keine andere Wahl als unser Meetup erstmals komplett online durchzuführen. Wir hatten Marcus Engert eingeladen, Radiovisionär, preisgekrönter Journalist, Podcaster und Podcast-Kritiker.

Er ist unserer Einladung glücklicherweise auch in den virtuellen Raum gefolgt, so dass wir nicht nur einen kleinen Ausschnitt seiner geschmackvoll eingerichteten Wohnung sehen durften, sondern trotz Kontaktbeschränkungen eine Menge über seine Beobachtungen der Podcast-Szene der letzten Jahre erfahren durften.

Wir sprachen mit Marcus über die Kommerzialisierung, die die Szene immer noch teilt. Welche großen Player welche Strategien fahren oder auch darüber, warum der Podcast eine sehr schwierige Plattform für investigativen Journalismus ist. Schaut oder hört rein. Es lohnt sich.

Oktober-Meetup

Bitte melde dich für den Termin auf der meetup.com Seite an.

Falls du es nicht schaffen solltest, melde dich bitte auch wieder ab, damit wir einen Überblick über die Teilnehmer:innenzahl haben.

Info: Auf der Veranstaltung werden Foto-, Video- und Tonaufnahmen gemacht, die auf podcast-leipzig.de, sowie meetup.com veröffentlicht werden.

Programm

19:45 – Einlass

Ab 19:45 Uhr startet die Anmeldung beim Eingang. Auch Teilnehmer:innen, die bereits vorher im Basislager sind, bitten wir ab 19:45 Uhr zum Eingang zu kommen und sich kurz anzumelden.

20:00 – Talk

Wird noch gesucht. Du kannst einen Talk einreichen unter: hallo@podcast-leipzig.de

Bitte lies vorher: https://podcast-leipzig.de/mitmachen/#speaker_innen

Oder ein Thema, worüber du gerne mal etwas hören möchtest, vorschlagen. Sende deinen Vorschlag bitte ebenfalls an unsere E-Mail-Adresse.

20:45 – Flohmarkt

21:00 – Audiofix, freies Networking & Gespräche

Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Getränke bezahlt jede:r Teilnehmer:in selbst.
Das Basislager hat einen barrierefreien Zugang aber leider keine barrierefreie Toilette.

Falls ihr euch angemeldet habt und es doch nicht schaffen solltet, meldet euch bitte ab, damit wir den Überblick über die Teilnehmerzahl behalten.

Code of Conduct

Wir verpflichten uns, den Code of Conduct (sprich: unsere Verhaltensregeln) einzuhalten: https://podcast-leipzig.de/verhaltenskodex/

Weitere Details und Infos

Podcast Leipzig Webseite: https://podcast-leipzig.de
Twitter @podcastleipzig: https://twitter.com/podcastleipzig
Facebook @podcastleipzig: https://www.facebook.com/podcastleipzig
Instagram @podcastleipzig: https://www.instagram.com/podcastleipzig
Hashtag: #podcastleipzig

English speaking Attendees

Notice for our English speaking attendees: We are a German group and therefore most of our meetups and talks are held in German. However, many of our attendees are able to understand English well enough to respond to your questions. Which means: if you understand but don’t necessarily speak German, that should be perfectly fine.

September-Meetup

Bitte melde dich für den Termin auf der meetup.com Seite an.

Falls du es nicht schaffen solltest, melde dich bitte auch wieder ab, damit wir einen Überblick über die Teilnehmer:innenzahl haben.

Info: Auf der Veranstaltung werden Foto-, Video- und Tonaufnahmen gemacht, die auf podcast-leipzig.de, sowie meetup.com veröffentlicht werden.

Programm

19:45 – Einlass

Ab 19:45 Uhr startet die Anmeldung beim Eingang. Auch Teilnehmer:innen, die bereits vorher im Basislager sind, bitten wir ab 19:45 Uhr zum Eingang zu kommen und sich kurz anzumelden.

20:00 – Talk

Was wir mit podcast-leipzig.de erreichen wollen.

20:45 – Flohmarkt

21:00 – Audiofix, freies Networking & Gespräche

Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Getränke bezahlt jede:r Teilnehmer:in selbst.
Das Basislager hat einen barrierefreien Zugang aber leider keine barrierefreie Toilette.

Falls ihr euch angemeldet habt und es doch nicht schaffen solltet, meldet euch bitte ab, damit wir den Überblick über die Teilnehmerzahl behalten.

Code of Conduct

Wir verpflichten uns, den Code of Conduct (sprich: unsere Verhaltensregeln) einzuhalten: https://podcast-leipzig.de/verhaltenskodex/

Weitere Details und Infos

Podcast Leipzig Webseite: https://podcast-leipzig.de
Twitter @podcastleipzig: https://twitter.com/podcastleipzig
Facebook @podcastleipzig: https://www.facebook.com/podcastleipzig
Instagram @podcastleipzig: https://www.instagram.com/podcastleipzig
Hashtag: #podcastleipzig

English speaking Attendees

Notice for our English speaking attendees: We are a German group and therefore most of our meetups and talks are held in German. However, many of our attendees are able to understand English well enough to respond to your questions. Which means: if you understand but don’t necessarily speak German, that should be perfectly fine.

August-Meetup

Bitte melde dich für den Termin auf der meetup.com Seite an.

Falls du es nicht schaffen solltest, melde dich bitte auch wieder ab, damit wir einen Überblick über die Teilnehmer:innenzahl haben.

Info: Auf der Veranstaltung werden Foto-, Video- und Tonaufnahmen gemacht, die auf podcast-leipzig.de, sowie meetup.com veröffentlicht werden.

Programm

19:45 – Einlass

Ab 19:45 Uhr startet die Anmeldung beim Eingang. Auch Teilnehmer:innen, die bereits vorher im Basislager sind, bitten wir ab 19:45 Uhr zum Eingang zu kommen und sich kurz anzumelden.

20:00 – Talk

Gesprächspartner

Tim Woytczak

Vortragstitel

Die wundersame Welt der Whisky-Podcasts

Zielgruppe

Jede:r

Beschreibung des Vortrags

In Leipzig gibt es viele wunderbare Podcasts. Heute ist Tim vom Dram Good-Podcast zu Gast und gibt uns einen Einblick in die wundersame Welt der Whisky-Podcasts.

Wir reden über das Trinken beim Aufnehmen, das Nach-Verkosten beim Zuhören, über Technik, Reichweite, den Kontakt zur Community und welchen Stellenwert das Medium Podcast unter echten Whisky-Fans eigentlich hat.

Webseite/Social-Media-Profil

https://dramgood.podigee.io/about

Mitmachen

Du kannst ebefalls einen Talk einreichen unter: hallo@podcast-leipzig.de
Bitte lies vorher: https://podcast-leipzig.de/mitmachen/#speaker_innen

Oder ein Thema, worüber du gerne mal etwas hören möchtest, vorschlagen. Sende deinen Vorschlag bitte ebenfalls an unsere E-Mail-Adresse.

20:45 – Flohmarkt

21:00 – Audiofix, freies Networking & Gespräche

Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Getränke bezahlt jede:r Teilnehmer:in selbst.
Das Basislager hat einen barrierefreien Zugang aber leider keine barrierefreie Toilette.

Falls ihr euch angemeldet habt und es doch nicht schaffen solltet, meldet euch bitte ab, damit wir den Überblick über die Teilnehmerzahl behalten.

Code of Conduct

Wir verpflichten uns, den Code of Conduct (sprich: unsere Verhaltensregeln) einzuhalten: https://podcast-leipzig.de/verhaltenskodex/

Weitere Details und Infos

Podcast Leipzig Webseite: https://podcast-leipzig.de
Twitter @podcastleipzig: https://twitter.com/podcastleipzig
Facebook @podcastleipzig: https://www.facebook.com/podcastleipzig
Instagram @podcastleipzig: https://www.instagram.com/podcastleipzig
Hashtag: #podcastleipzig

English speaking Attendees

Notice for our English speaking attendees: We are a German group and therefore most of our meetups and talks are held in German. However, many of our attendees are able to understand English well enough to respond to your questions. Which means: if you understand but don’t necessarily speak German, that should be perfectly fine.