Häufig gestellte Fragen

Was ist das Podcast Meetup Leipzig?

Ein lockeres Treffen von Podcast-Fans, die sich bereits mit Podcasting beschäftigen oder es in Zukunft tun möchten. Der ungezwungene Austausch zum Thema Podcast steht im Vordergrund, daneben gehören auch kurze, themenbezogene Talks zum Programm.

Kann ich auch zum Podcast Meetup Leipzig kommen?

Auf jeden Fall! Willkommen ist jeder und jeder, die oder der sich für Podcasting interessiert – egal, ob Mikro- und Aufnahmetechnik-Begeisterte, digitale Klangfreund:innen, Format- und Themenjongleur:innen, audiophile O-Ton-Sammler:innen und On-Air-Plaudertaschen.

Unsere Podcast Meetups sind ausdrücklich keine Akquise-Veranstaltungen! Wir legen Wert auf einen offenen, ungezwungenen Austausch und bitten, dass alle Teilnehmenden dies berücksichtigen.

Muss ich mich vorher anmelden?

Ja. Um eine Anmeldung bis eine Woche vor dem aktuellen Termin wird gebeten, um sicherzustellen, dass alle in den reservierten Raum passen. Bitte melde Dich über den jeweiligen Termin auf der Meetup.com Seite an. Falls du es nicht schaffen solltest, melde dich bitte auch wieder ab, damit wir einen Überblick über die Teilnehmer:innenzahl haben.

Ist die Teilnahme kostenpflichtig?

Nein. Nur deine Getränke zahlst du selbst.

Gibt es WLAN/WiFi?

Ja, im Basislager gibt es ein freies Gäste WLAN/WiFi, das von unseren Teilnehmer:innen genutzt werden darf.

Ist das Meetup auf deutsch oder englisch?

Dies ist unterschiedlich. In der Regel sind die Meetups auf deutsch, es steht jedoch immer in der Beschreibung des Meetups in welcher Sprache das Meetup sein wird.

In der Regel sprechen einige Teilnehmer:innen auch Englisch, daher sind auch englischsprachige Teilnehmer:innen willkommen.

Ich bin noch Anfänger:in, kann ich trotzdem kommen?

Ja! Bei unserem Meetups ist jede:r willkommen, ob nun Anfänger:in oder fortgeschritten. In dem Meetup im Basislager gibt es in der Regel einen Vortrag, der sich entweder an Anwender:innen, Einsteiger:innen oder auch Fortgeschrittene oder Profis richten kann (dies steht immer in der Meetup-Beschreibung).

Sei also nicht entmutigt, falls der Vortrag dich nicht interessieren sollte. Nach dem Vortrag gibt es jedoch jede Menge Möglichkeiten, dich ins Gespräch einzubringen, Fragen zu stellen, Diskussionen anzuregen, dich mit anderen Teilnehmer:innen auszutauschen und auch den Audiofix aufzusuchen.

Ab und zu haben wir neben dem Meetup im Basislager auch weitere Meetup-Formate. Diese können unterschiedliche Zielgruppen haben, lies dir am besten dafür die Beschreibungen durch.

Ich habe ein Podcast-Problem, finde ich Hilfe bei dem Meetup?

Ja! In dem Meetup im Basislager bieten wir den Audiofix an. Dort kannst du mit deinem Podcast-Problem vorbeikommen (eventuell nötige Zugangsdaten nicht vergessen) und erhältst Unterstützung.

Da der Audiofix von Freiwilligen angeboten wird, können wir sehr zeitaufwendige Probleme leider nicht angehen. Aber wir können dir dann schonmal zumindest einen Weg aufzeigen und dir zeigen, wie du weitermachen kannst.

Ich habe ein Produkt oder ein Workshop, dass ich gerne bekannter machen möchte. Darf ich das bei eurem Meetup?

Nein. Falls es sich in einem Gespräch ergeben sollte, kann man natürlich erzählen was man beruflich so macht und natürlich ist das Meetup auch zum Vernetzen da. Bitte sieh jedoch von offensichtlicher Werbung und Promotion ab.

Ich brauche einen barrierefreien Zugang, sowie barrierefreie sanitäre Anlagen. Haben eure Meetups das?

Das Basislager hat einen barrierefreien Zugang aber leider keine barrierefreie Toilette.

Bei der Auswahl neuer Meetup-Locations achten wir darauf, dass diese so barrierefrei wie möglich sind. Leider ist uns dies nicht immer möglich, da wir auf Raum-Sponsoren angewiesen sind.

Falls du weiteren barrierefreien Service benötigst, schreib uns gerne eine E-Mail an hallo@podcast-leipzig.de.

Ich würde gerne einen Talk bei einem Meetup halten.

Super! Bitte melde dich bei uns und beschreibe kurz, um was es bei deinem Vortrag geht und an welche Zielgruppe du dich damit richtest.

Einige Eckdaten dazu haben wir auch schon auf der Seite Mitmachen zusammengefasst.

Text zum großen Teil mit herzlichem Dank übernommen von den Kölner, Postdamer und Berliner WordPresser:innen https://wpcgn.de/faq/, wpmeetup-potsdam.de und wpmeetup-berlin.de